Dr. Meike Munser-Kiefer

Aktuelles

Dr. Meike Munser-Kiefer ist seit dem 01.03.2016 als Professorin für Grundschulpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd tätig.

Neue Adresse:

 

Persönliches

geboren 9. 8. 1973 in Erlangen
verheiratet seit 2001
Kinder: Timon, geboren 2006; Elian, geboren und gestorben 2012; Mathis, geboren 2013

Schulbesuch

1980 - 1984

Grundschule Stein

1984 - 1991

Gymnasium Stein, mathematisch-naturwissenschaftlicher Zweig

1991 - 1993

Sigena Gymnasium Nürnberg
Abschluss: Abitur

Studium und Beruf

1993 - 1994

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Studium der Politologie und der Psychologie

1994 - 1998

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Studium der Grundschuldidaktik (Deutsch, Mathematik, Biologie und Kunst)
Abschluss: 1. Staatsexamen

1999 - 2001

Referendariat
Abschluss: 2. Staatsexamen

2001 - 2004

Vollzeitbeschäftigung an der VS Merkendorf im Landkreis Ansbach
Arbeit als Betreuungslehrerin in der 2. Phase der Lehrerbildung
vorzeitige Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit

2002 - 2004

Lehrauftrag am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik

seit 2004

akademische Rätin a. Z. am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik II an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Einsiedler; Leitung seit dem 1.10 2007: Prof. Dr. Sabine Martschinke)

2005/2006

Mitglied in der Kommission zum Exercitium Pädagogicum

3/2006 - 3/2007

Elternzeit

4/2007

Akademische Rätin a. Z. am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und –didaktik II an der FAU Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr. Sabine Martschinke)

10/2008

1. Preis "Forschung innovativ 2008", ausgelobt vom BLLV

seit 11/2010

Mitglied in der kollegialen Leitung des Department Pädagogik der FAU Erlangen-Nürnberg als Vertreterin des Mittelbaus (bis 7/2011 kooptiert, danach stimmberechtigt)

2/2011

Abschluss der Promotion (Leseförderung im Leseteam in der Grundschule - eine Interventionsstudie zur Förderung von basaler Lesefertigkeit und (meta-)kognitiven Lesestrategien)

1. Gutachter: Prof. Dr. Sabine Martschinke
2. Gutachter: Prof. Dr. Paul Helbig

5/2011

Akademische Rätin am Insitut für Grundschulforschung an der FAU Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr. Sabine Martschinke)

9/2011

"Aloys-Fischer-Preis für Grundschulforschung 2011", ausgelobt von der Kommission "Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe" der DGfE

Schwerpunkte in der Lehre

Grundschulpädagogik, Schriftspracherwerb, Sachunterricht

Mitgliedschaften

  • DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft)
  • GDSU (Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts)
  • DGLS (Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben)

Dissertationsprojekt

Titel: Leseförderung im Leseteam in der Grundschule. Eine Interventionsstudie zur Förderung von basaler Lesefertigkeit und (meta-)kognitiven Lesestrategien

Januar 2005 - Oktober 2005

Trainingsentwicklung und Testlauf in vier Klassen im Schulamtsbezirk Ansbacher Land

Oktober 2005 - Juni 2006

Voruntersuchung in zwölf Klassen der 3. Jahrgangsstufe von Grundschulen im Schulamtsbezirk der Stadt Nürnberg

 

April 2007 - Juli 2008

Hauptuntersuchung in 23 Klassen der 3./4. Jahrgangsstufe in den Schulamtsbezirken der Stadt Nürnberg und der Stadt Fürth

November 2008

Preis „Forschung innovativ 2008“, ausgelobt vom BLLV

Dezember 2010

Abgabe der Dissertation und Eröffnung des Promotionsverfahrens

Februar 2011

Dispution und erfolgreicher Abschluss des Promotionsverfahrens

September 2011 Aloys-Fischer-Preis für Grundschulforschung, ausgelobt von der DGfE, Kommission "Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe"