‘Europe meets School’

„Europa macht Schule“

We bring Europe into the classroom!

Wir bringen Europa ins Klassenzimmer!

The aim of this project is for international students to introduce their home countries to schoolchildren, thereby increasing their familiarity with Europe. The idea of European exchange comes to life on a personal level, reinforcing Europe’s unity and contributing to international understanding.

Ziel dieses Projektes ist es, dass ausländische Studierende ihr Heimatland Kindern an Schulen vorstellen und ihnen damit Europa nahebringen. So soll der Gedanke des europäischen Austauschs auf persönliche Weise lebendig, die Einheit Europas gefestigt und ein Beitrag zur Völkerverständigung geleistet werden.

The Institute of Primary Education Research participates in the project ‘Europa macht Schule’ (‘Europe meets School’) and incorporates it into the regular range of courses in the form of a seminar.

Das Institut für Grundschulforschung nimmt am Projekt „Europa macht Schule“ teil und bindet es in das reguläre Lehrangebot in Form eines Seminars ein.

The seminar is part of the DAAD project ‘Europa macht Schule’ (www.europamachtschule.de).

Das Seminar findet im Rahmen des vom DAAD durchgeführten Projekts „Europa macht Schule“ (www.europamachtschule.de) statt.

The course conveys the theoretical foundations of modern teaching and introduces current methods for planning and teaching at primary schools. The seminar also covers the topic ‘intercultural learning’.

Die Lehrveranstaltung vermittelt zum einen die theoretischen Grundlagen eines modernen Unterrichts und bietet aktuelle Methoden zur Planung und Durchführung von Unterricht in der Grundschule an. Zum anderen beschäftigt sich das Seminar inhaltlich mit dem Thema „Interkulturelles Lernen“.

Based on the theoretical foundations, a teaching project on ‘Europe meets School’ is developed and conducted at a primary school. German students work together with international students.

Es wird anhand der theoretischen Grundlagen ein Unterrichtsprojekt zum Thema „Europa macht Schule“ ausgearbeitet und an einer Grundschule durchgeführt. Dabei arbeiten deutsche Studierende im Tandem mit ausländischen Studierenden.

The course is targeted towards both German students and our international visiting students (e.g. with the Erasmus+ programme), who can introduce their home countries at a primary school.

Das Lehrangebot richtet sich neben deutschen Studierenden insbesondere auch an unsere internationalen Gaststudierenden (z.B. Erasmus+), die so ihr Heimatland an einer Grundschule vorstellen können.

The course is taught in German and English.

In der Lehrveranstaltung werden die zentralen Inhalte in deutscher und englischer Sprache vermittelt.

If you have any other questions, please contact our Erasmus co-ordinator:

Günter Renner

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Erasmus-Koordinator zur Verfügung:

Günter Renner